5th Day – Koalas zum Frühstück

Nach einer sehr kalten und nassen Nacht haben wir spontan beschlossen Frühstück und Dusche erstmal zu skippen und an irgendeinen schöneren Ort zu fahren. . Und dann heute auch nicht wirklich weit, sondern auch mal zu strandchillen und so.

Natürlich aber erstmal wieder Van anschieben und so.. langsam nervt das. Neja irgendwann springt er dann aber doch an und wir können los zu den Koalas und Richtung Otway Lighthouse, das alles andere als spektakulär ist.. Ja das eigentliches Highlight sind definitiv die Koalas die da so in den Bäumen rumhängen.

Roadtrippen 076
Roadtrippen 077

Ja dann wollten wir eigentlich noch Wasserfälle sehen, aber da die beiden Brains auf der Vorderbank dran vorbeigefahren sind, und das ganze erst eine halbe Stunde später gemerkt haben, wollten wir dann auch nicht mehr zurück. Also lieber direkt nach Anglesea und da den letzten Tag gemütlich mit Jumpingpillow, Chai Tea, Pasta (klingt doch viel besser als Nudelsoßenpampe…) und Goon ausklingen lassen.

Außerdem noch ein bisschen Meer gucken und Musik für mich (oder mit anderen Worten einer Pause von der Reisegemeinschaft) und dann war auch gut.

Dieser Beitrag wurde unter Ozeasien abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Current ye@r *