Abenteuer auf 2 Rädern

Die letzten 3 Tage waren ziemlich ruhig und sonnig, und ich hab endlich meine Farbe wieder, und Asien Meer ist echt warm.. Badewanne. Seltsam für mich Nordsee Kind. Aber definitiv nicht schlecht.
Mein erstes Scooter Abenteuer hab ich jetzt auch hinter mir. Nach Jahrelangem nicht Roller fahren dann gleich Verantwortung für eine 2. Person mit einem 150CC Roller den ich ja rein theoretisch gar nicht fahren dürfte. Achja die Affen, Hunde und falschfahrenden Malayen nicht zu vergessen... Aber alles gut gegangen und die Achterbahn Straßen machen auch echt Spaß zu fahren. Auch wenn man dank kaputter Tachonadel nur schätzen kann wie schnell man grade fährt..

Mit dem Roller sieht man dann auch wie klein die Insel wirklich ist in 35 Minuten einmal drumherum. Ja naja nicht wirklich drumherum, weil den gefährlichen Part mit angreifenden Affen haben wir vernünftiger weise gemieden. Macht definitiv Lust auf mehr. Vielleicht in Thailand dann wieder.

Ansonsten mein immerwieder Highlight essenbestellen mit ohne Verständnis von dem was man da nun bekommen wird. Klappt bisher aber ganz wunderbar. Und bauchaua hatte ich bisher auch maximal einmal ein bisschen. Dafür bin ich aber trotz Moskito repellent von den blöden Viechern gefressen worden.. Nur die blöden Monsterameisen sind schlimmer. Das Tat echt weh :(

Grade bin ich nun erstmal auf dem Weg zu Resi, mit nur einer Woche Verspätung. Lach. Aber mit dem Plänekarusell ist halt nicht zu spaßen, man muss aufspringen wenn die Gelegenheit sich bietet ;)

monkey
Palau Pangkor

Dieser Beitrag wurde unter Ozeasien abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Current ye@r *