Jaja.. Pläne und so..

Für heute auf dem Programm: Extra früh aufstehen, um 9 am Times Square sein, Musical Tickets kaufen, in den Central Park, um 2 p.m ins Musical und danach Richtung Brooklyn über The Bridge im Dunkeln zurück.

Also naja das mit dem frühaufstehen hat noch geklappt. Als erstes am Ticketschalter stehen auch quasi. Wir dachten ja der macht um 9 auf und so.. Ein lustiger Sightseeing Mensch klärte uns dann aber darüber auf, dass der Schalter erst um 2 p.m aufmacht.

Why are you guys standing here?!

Ähm tja. Aber wenigstens waren wir nicht die einzigen die das vercheckt haben.. Ich wiederhole mich ja echt ungern und so. Aber lesen hilft und aus Fehlern lernen auch.. Naja vielleicht das nächste Mal.

Neuer großartiger Plan: Nachsehen wann das Musical (wenns nach uns geht Mary Poppins) überhaupt gespielt wird.. Feststellen dass der ganze Ursprungsplan irgendwie gehinkt hat*: Mary Poppins läuft um 7 p.m. Joah. Gut. Also erstmal kein Central Park und defnitiv kein Brooklyn heute..

(* in NYC ist zwar generell alles möglich.. aber an ein paar Spielregeln muss man sich doch halten..)

Stattdessen erstmal chillen und Füße schonen im Bryant Park. Reichlich unspektakulär aber very nice. Sonne, viel Grün und ziemlich leckere Lemonade – handmade. I like.
Und vielleicht unter Umständen lernt Sarah eines Tages noch, dass man in öffentlichen Parks in America nicht rauchen darf. Allerdings darf/sollte/muss das bezweifelt werden.


(so sah das aus wenn ich meinen Kopf nach hinten lehnte..)

Und ganz ehrlich? Waiting Lines nerven auch, wenn danach kein Security Check auf einen wartet, sondern nur ein Ticketschalter.. Auch auch das haben wir erfolgreich geschafft und sind dann glücklich (weil genau die Tickets die wir haben wollten) erstmal Mittagessen gegangen..

Shrimps overkill. Definitely. Mit vollem Magen dann wieder straight into Chillermodus Richtung Central Park. Was ein Glück, dass der Park so groß ist, so macht es rein gar nichts wenn man rein zufällig eine Station zu spät aussteigt.

    

Chillermodus  im Central Park in Kombination mit stressed feet ist ganz schön gefährlich. Wenn man dann noch die Kamera in der Hand hat, ganz zusätzlich auch noch ganz schön teuer werden. But I managed to scratch only my knee.. Thanks god. And:

Watch your step !

Dann aber endlich Musical Time!! Mary Poppins am Broadway. Unbelievable !

Ich mag Mary, ich mag den Broadway. Ich mochte diesen Abend. Nein, eigentlich den ganzen Tag.

Practically Perfect 

Dieser Beitrag wurde unter New York veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Current ye@r *