Last day…

Edis Appartement war zwar hübsch und ganz wunderbar gelegen.. Aber in Sachen Bett.. Naja. Vielleicht sollte ich ihm mal was von auping erzählen.. Die Nacht war jedenfalls furchtbar. Aber weil hat ja alles auch seine guten Seiten.. Um sieben wach sein, und noch kurz fototouren vor der Abreise war schon ziemlich fein.Dann wieder Bus und nächste Touristadt Kotor… Magnetensuche all inklusive .. Getting a Bit bored. Lieber wieder bus.. Und here we are auf dem Weg nach podgorica erste und letzte Station unserer reise morgen geht’s Heim.. Havala.. Oder so

getting up early

Dieser Beitrag wurde unter Balkan veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Current ye@r *