Life is simple, don’t make it complicated

Also mal ganz ehrlich. I don’t get it. Wieso macht man sich das Leben so unglaublich kompliziert?

Ich mein die ganze große Welt mit all ihren Irrungen und Wirrungen ist doch bereits verwirrend genug, warum müssen wir uns unser Leben unsere Freundschaften und Beziehungen denn auch noch kompliziert machen??

Ich mein hey, wer nicht sagt was er will wird es auch eher nicht bekommen. Andere können nicht in unseren Kopf schauen. Warten und hoffen, dass irgendwann irgendjemand vorbeikommt der vielleicht rein zufällig errät was wir gerade brauchen ist also ziemlich unwahrscheinlich.

Und genauso, wenn ich etwas nicht will, oder nicht mag. Man einfach raus damit! Was soll denn das? Ist doch keinem geholfen, wenn wir unser Leben nur nach anderen ausrichten. Just talk.

Und ausserdem dieses rein und ruminterpretieren, wie hat der das wohl gemeint?! Wollte er nicht eigentlich doch was anderes sagen, was war die Submessage? Blah Blah. Ich bin für weniger Subs und mehr Ups. Immer gerade raus was Dir im Kopf umherschwirrt. Leben, Reden weniger Denken.

I really don’t mind.

Dieser Beitrag wurde unter .life veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Current ye@r *